ensemble
René Weger

René Weger

Darsteller

René Weger wurde 1983 in Bozen geboren. Er unterrichtet an der Mittelschule, spielt Theater, musiziert in der Blasmusik und singt wo es sich gerade ergibt... Seit 1997 ist René aktives Mitglied des Grieser Theatervereines (GTV), besuchte einige Theaterseminare, die "Musical school" in Bozen und hat die Ausbildung zum Theaterpädagogen abgeschlossen. Gesanglich bildete er sich am ital. Musikinstitut im Fach 'Canto lirico' weiter und ist derzeit bei Petra Sölva im Stimmbildungsunterricht. Reichlich Bühnenerfahrung konnte René beim heimischen Theaterverein, im Schultheater, der Grieser Jugend, den VBB, den Rittner Sommersommerspielen, der Carambolage oder beim Bezirksschauspiel Bozen sammeln, um nur einige zu nennen. Unter anderem mitgewirkt in: "Die Piefke Saga" (4.Oberschule-Theaterprojekt), "Jesus Jesus" sowie "Romeo & Julia" (2000/01 Musicals der Grieser Jugend), "Amadeus" als Lakai (VBB 2002), "OLGA - Eine ziemlich außergewöhnliche Henne" / "Taxi Taxi 2" / "So ein Affentheater" / "Und alles auf Krankenschein" / "Im Ferienparadies" / "Der Geist im Rathaus" / "Thommys tolle Tanten" u.v.m (Produktionen des GTV), "Der Besuch der alten Dame" als Sohn von Ill (Rittner Sommerspiele 2008), "Wie im Himmel" als Tore Esmann (Rittner Sommerspiele 2009), "Der Name der Rose" als Adson von Melk (Bezirksschauspiel Bozen 2010), "Noch einmal verliebt" als junger Ralph (Carambolage 2012)

Mitgewirkt bei:

» Eine Nacht in Venedig
» Im weißen Rössl